Alarm-Monitor - Weitere Funktionen

Homepage-Modul

Das Homepagemodul bietet die Möglichkeit auf der Internetseite der Feuerwehr oder Hilfsorganisation die Einsätze unter Berücksichtigung des Datenschutzes darzustellen.
Herfür gibt es die Möglichkeit einer Vollansicht und der Ansicht in einer Modulposition eines Content-Management-Systems (CMS).

Folgende Ausgabetypen können festgelegt werden:

  • Nur Alarmzeit
  • Alarmzeit und Stichwort
  • Alarmzeit und Umsetzung auf z.B. Feuermeldung

Ebenfalls kann festgelegt werden, ab wann eine Einsatzmeldung auf der Homepage erscheint:

  • sofort
  • nach 3 Stunden
  • am nächsten Tag ab 7 Uhr

Folgende Parameter zur Beeinflussung der Darstellung können definiert werden:

  • Anzahl der ausgegebenen Datensätze
  • Jahresliste
  • Titel
  • Kurztext (über Login änderbar)
  • Link zu externer Seite
  • Eigene Style-Sheet-Datei (CSS)
  • Typ: Modul oder Standardseite

Beispiele:

Telegram & SMS

Nach Alarmeingang können Alarmnachrichtenin voller oder reduzierter Form in Messenger-Dienste oder SMS versendet werden. Der Aufruf einer externen URL im Alarmfall ist ebenfalls möglich.

Fireboard-Schnittstelle

Eine Schnittstelle zu Fireboard ermöglicht die vollautomaische Übertragung der Einsatzdaten sowie Fahrzeugstatusdaten an das Fireboard-Portal.

Monitorstatus

Der Status des Monitors wird jederzeit überwacht und ggf. automatisiert eingegriffen. Der Status lässt sich über den Loginbereich abfragen.

Homepagemodul

Das Homepagemodul bietet die Möglichkeit auf der Internetseite der Feuerwehr oder Hilfsorganisation die Einsätze anzuzeigen.


Login-Bereich

Der Login-Bereich stelt einen Teil der Funktionen zur Verfügung. Über ihn kann alles konfiguriert werden. Viele Funktion stehen auch auf mobilen Endgeräten zur Verfügung.

Multimonitor

Es können mehrere Monitore auch mit unterschiedlichen Ruhebildschirmen an das System angeschlossen werden. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.